Andrea Kaiser Dipl. Lebens-& Psychosoziale Beraterin              

Über mich

Wir leben als Patchwork Familie zusammen in der es nie langweilig wird.

Ich stamme aus dem zentralen Mühlviertel und bin 40 Jahre alt. In meiner Freizeit lese ich gern, fahre Rad und gehe in unserer wunderbaren Natur gerne spazieren.
Die Natur ist ein wunderbarer Ort für mich um Entspannung und Ausgleich zu finden und hilft mir immer wieder auch neue Kraft zu tanken.
Diese Kraft brauchte ich ganz besonders in den vielen schwierigen Zeiten in meinem Leben.
Die vielen Höhen und Tiefen in meinem eigenen Leben waren oft fast nicht zu ertragen, im Nachhinein haben sie mich aber stärker gemacht und ich konnte aus jeder dieser Phasen vieles mitnehmen und lernen.
All diese Erfahrungen haben meinem Leben eine andere Qualität gegeben und mich nach und nach auf meinen neuen Weg vorbereitet und in meiner Persönlichkeit gefestigt.
Deshalb kann ich heute dankbar auf jede Situation und jede Person zurückblicken die mit diesen Höhen und Tiefen zu tun hatten; manche begleiten mich noch immer, manche haben sich verabschiedet und gehen nun ihren eigenen Weg.
Ich möchte all diesen Menschen danken, vor allem den Menschen aus meiner engsten Familie. Wir haben gelernt zusammen zu halten, gerade in Zeiten in denen das Leben auf dem Kopf zu stehen scheint.

Ein besonderer Dank gilt allerdings meiner Mutter, die ich auf ihrem letzten Weg (und meinem bisher schwersten Weg) begleiten durfte.
Diese unglaublich schwere Zeit veränderte meinen Blick in die Welt völlig… aber auch der Blick auf mich selbst veränderte sich dadurch,… denn ich wusste vorher nicht wirklich wie viel Kraft in mir steckt, oder wozu ein Mensch fähig wird zu tun, wenn es um einem geliebten Menschen geht.
Die Erfahrungen aus dieser Zeit, gaben mir den Anstoß zu einer völligen beruflichen Veränderung und Neuorientierung.
Deshalb habe ich mich in diesem verrückten Jahr 2021 dazu entschieden, mich beruflich zu verändern.
Im März 2021 habe ich angefangen mit der Ausbildung für die Reinkarnationsarbeit. Doch der Weg der Veränderung scheint nicht zu Ende zu sein, deshalb absolvierte ich noch die Kurse zur Trauerbegleitung und Stressmanagement/ Burnout-Prävention bei Christa Kühleitner (Seminar-und-mehr) in Koppl.  Im Frühjahr 2023 schloss ich den Supervisor ab, beim "MIT Institut GmbH" unter der Leitung von Wolfgang Vovsik. Im  November 2023, war das Grundfundament geschafft. Der Weg der Ausbildung zur Diplomierten Lebens- und Sozialberaterin, beim „MIT Institut GmbH“ war geschafft. 
Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen wie wichtig und stärkend eine gute Beratung und Begleitung durch empathische und kompetente Menschen in schwierigsten Zeiten sein kann.

 Dafür bin ich meiner Mama so unendlich dankbar und erinnere mich voller Liebe und Freude an Sie und unsere gemeinsame Zeit.   


Zuhause ist, wo die Liebe wohnt, wo Erinnerungen geboren werden, Freunde immer Willkommen sind und jederzeit ein Lächeln auf dich wartet.



 


 


 


 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte